Neuigkeiten zur COVID-19-Pandemie

Die Coronavirus-Epidemie löst in der Bevölkerung große Verunsicherung aus. Auf deximed.de, der medizinischen Informationsplattform für Hausärzte, finden Sie eine ausführliche und tagesaktuelle Patienteninformation zum Coronavirus.

Das Landratsamt Schwäbisch Hall hat eine Seite zur aktuellen Lage mit einer Übersicht der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen im Landkreis, aufgeschlüsselt nach Gemeinden.


Informationen zur COVID-19-Impfung

Achtung: Das Impfzentrum ist innerhalb der Sporthalle umgezogen. Der Eingang dazu befindet sich seit Donnerstag, dem 19.08.2021, auf der Ostseite (ehemaliges Testzentrum).

Das Zentrum Familienmedizin verimpft nur noch den Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer. Das bedeutet, dass auch alle Personen, die bei der Erstimpfung mit Vaxzevria von AstraZeneca geimpft wurden, bei der Zeitimpfung automatisch mit Comirnaty von BioNTech/Pizer geimpft werden.

Die ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO) empfiehlt seit dem 05.08.2021 Impfungen mit Comirnaty von Biontech/Pfizer für alle Personen ab 12 Jahren.

Der Verwaltungsaufwand ist hoch. Daher hat sich das Zentrum Familienmedizin entschlossen, die Termine zur COVID-19-Impfung ausschließlich online zu vergeben.

Wichtig: Nach erfolgreicher Buchung Ihres Impftermins erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, wenden Sie sich bitte umgehend an das Zentrum Familienmedizin!

Von welcher Praxis wollen Sie geimpft werden?

Prof. Dr. med. Burkhard von Heyden Zentrum Familienmedizin


Informationen zur dritten COVID-19-Impfung:

Seit 01.09.2021 sind die Drittimpfungen der COVID-19-Impfstoffe mit mRNA (BioNTech Pfizer/ Moderna) möglich.
Folgende Personengruppen sind angedacht (es fehlt allerdings noch die Empfehlung der STIKO):

Sechs Monate nach der letzten Impfung:
- Pflegebedürftige und Personen ab 80 Jahren
- Immunsupprimierte und Immungeschwächte Personen
- nach vollständiger Genesenenimpfung und vollständigem Impfschutz mit AstraZeneca oder Johnson&Johnson.

Bitte beachten Sie: Wir führen die Drittimpfungen im Moment noch nicht durch!
Wir konzentrieren uns aktuell auf die Erst-, sowie die Zweitimpfungen.
Sobald wir die Kapazität für die Drittimpfungen ermöglichen können werden wir Sie gesondert informieren.
Im Impfzentrum Wolpertshausen können Sie ohne Termin zur Impfung gehen.


Bürger-Schnelltests in der Körhalle Gaildorf

Seit dem 08.03.2021 hat jede Bürgerin und jeder Bürger das Recht, ein Mal wöchentlich einen SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest durchführen zu lassen. Das kommunale Testzentrum ist zum 01.07.2021 in die Körhalle umgezogen und wird seitdem von der Stadt Gaildorf in Alleinregie betrieben.

Die Schnelltests finden montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Termine können ausschließlich online gebucht werden.

Anmeldung im Testzentrum per Huber-App!

Seit dem 2. August müssen sich Testwillige mit einer neuen App anmelden. Die Vorteile: Übertragung der Daten an die Schnittstelle der Corona-Warn-App und Weiterleitung des Ergebnisses auf das Smartphone. Weil der Bund die Rechtsgrundlage für die Abrechnung geändert hat, ist der Wechsel auf die App erforderlich.

Testzentrum der Stadt Gaildorf